Bullay

Erneuerungen im Ortskern vorgesehen: Warum Bullay ein Gemeindezentrum plant

Die beiden Ausgangsprobleme sind geblieben: Die Freiwillige Feuerwehr Bullay hat in ihrem Gerätehaus zu wenig Platz. Der Gemeinde wiederum fehlt es an Archiv-, Büro und Tagungsräumlichkeiten. Grundlegend geändert hat sich der Lösungsansatz. Statt das Feuerwehrgerätehaus so umzubauen und zu erweitern, dass dort auch die Gemeinde neue Räumlichkeiten erhält (die RZ berichtete), soll nun nahe der Mehrzweckhalle ein eigenständiges neues Gemeindezentrum entstehen. Gegenüber dem ursprünglichen Ansatz, für dessen Realisation sich Gemeinde und Verbandsgemeinde (VG) zusammengetan hatten, äußerte die zuständige Förderbehörde ADD Vorbehalte. Das sagt Ortsbürgermeister Matthias Müller.

David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net