Archivierter Artikel vom 03.05.2017, 18:13 Uhr
Plus
Cochem

Erneuerung Petersbergtunnel: Bahnstrecke wird vier Wochen lang gesperrt

Vier Wochen lang, vom 6. Mai bis zum 2. Juni, wird die Bahnstrecke zwischen Cochem und Bullay voll gesperrt. Bahnfahrer müssen sich auf längere Reisezeiten einstellen. Grund für die Sperrung ist die Erneuerung des Petersbergtunnels, mit der nun begonnen wird. Zudem sollen nach der Sperrung die Züge endlich durch beide Röhren des Kaiser-Wilhelm-Tunnels rollen. Ein ambitionierter Zeitplan, betont die Bahn selbst. Wer normalerweise mit dem Zug auf der Moselstrecke unterwegs ist, muss pro Fahrt zwischen 30 Minuten und einer Stunde mehr einplanen, zudem gilt ein reduzierter Takt.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten