Archivierter Artikel vom 20.09.2013, 16:20 Uhr

Entscheidungshilfe vor der Wahl: Kandidaten und ihre Pläne

Cochem-Zell/Region – Nur ein Wahlkreis, aber gleich acht Bewerber demokratischer Parteien wollen in den Bundestag. Wer da noch nicht weiß, wem er am Sonntag seine Erststimme geben soll, dem stellen wir alle Kandidaten noch einmal vor.

Gleich acht Bewerber demokratischer Parteien wollen in den Bundestag und das Direktmandat im Wahlkreis Mosel-Rhein-Hunsrück holen.
Gleich acht Bewerber demokratischer Parteien wollen in den Bundestag und das Direktmandat im Wahlkreis Mosel-Rhein-Hunsrück holen.

Lange Vorreden und der Wahlkampf sind fast beendet. Wenn am Sonntag um 8 Uhr die Wahllokale im Wahlkreis Mosel/Rhein-Hunsrück öffnen, zählt es für die Bewerber. Wer hat mit seinen Argumenten überzeugt und erfolgreich für sich als Volksvertreter geworben? Der Wahltag wird es zeigen.

Für alle Cochem-Zeller, die sich noch nicht entschlossen haben, wem sie ihre Erststimme geben wollen, haben wir alle Porträts der Direktkandidaten demokratischer Parteien noch einmal gebündelt.

Hier gibt es die Porträts – einfach anklicken:

Peter Bleser (CDU)

Anja Bindges (SPD)

Joscha Pullich (Bündnis 90/DieGrünen)

Willi Feilen (FWG)

Werner Wöllstein (FDP)

Martin Krötz (Die Linke)

Markus Weber (Piratenpartei)

Erik Hofmann (ÖDP)