Archivierter Artikel vom 27.04.2021, 08:37 Uhr
Plus
Zell

Endauswahl durch Bürger: Zell will wieder einen Stadtwein küren

Nach einigen Jahren ohne will die Moselstadt Zell für dieses Jahr wieder einen Stadtwein einführen. Das hat der Stadtrat in seiner Aprilsitzung entschieden. Der Wein soll repräsentativen Zwecken dienen und auch in Geschenkpakten vonseiten der Stadt ein fester Bestandteil sein. „Jeder Erzeuger der ,Zeller Schwarze Katz' ist berechtigt, einen Wein zur Auswahl anzustellen“, erläuterte Stadtbürgermeister Hans-Peter Döpgen in der Schwarze-Katz-Halle. Er ging auch darauf ein, welche Kriterien der Wein erfüllen und wie der Zeller Stadtwein 2021 letztlich gekürt werden soll.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten