Archivierter Artikel vom 23.03.2020, 17:59 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Einsame Beerdigungen: Nur engster Familienkreis darf zur Beisetzung

Bestattungen nur noch im engsten Familienkreis. Seit Kurzem gilt diese Vorgabe. Für Menschen, die um einen geliebten Verwandten oder Freund trauern, keine leichte Vorstellung. Doch die Vorsichtsmaßnahme stößt bei allen auf Verständnis, sagen Kirchengemeinden und Beerdigungsinstitute aus dem Kreis. Kritik haben sie bisher keine gehört.

Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten
+ 3789 weitere Artikel zum Thema