Einbruch ins Cochemer Krankenhaus

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Rosenmontag ins Cochemer Marien-Krankenhaus eingebrochen und haben zwei Möbeltresore gestohlen. Wie die Kripo Mayen auf Anfrage mitteilt, brachen die Täter eine Türe zu einem Verwaltungsbüro auf und nutzten die dort gefundenen Schlüsseln dazu, um weitere Büros zu öffnen. Offenbar entdeckten sie eine EC-Karte, mit der sie in der selben Nacht im Raum Heinsberg nahe Aachen zweimal Geld abhoben. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Rosenmontag ins Cochemer Marien-Krankenhaus eingebrochen und haben zwei Möbeltresore gestohlen. Wie die Kripo Mayen auf Anfrage mitteilt, brachen die Täter eine Türe zu einem Verwaltungsbüro auf und nutzten die dort gefundenen Schlüsseln dazu, um weitere Büros zu öffnen. Offenbar entdeckten sie eine EC-Karte, mit der sie in der selben Nacht im Raum Heinsberg nahe Aachen zweimal Geld abhoben. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.