Zell

Einbahnstraße am Zeller Berg: Verkehr kann wieder fließen

Der Verkehr im Zeller Berg kann ab Donnerstag, 22. Dezember, wieder bergab fließen. Trotz vieler Widrigkeiten – unvorhersehbare Zusatzarbeiten, schwierigen Witterungsbedingungen und krankheitsbedingte Personalengpässe – ist es den ausführenden Firmen gelungen, die wesentlichen Arbeiten wie die Böschungssicherung und die Asphaltarbeiten noch vor Weihnachten fertigzustellen.

Freie Fahrt am Zeller Berg: Abwärts darf man ab Donnerstag, 22. Dezember, wieder fahren.
Freie Fahrt am Zeller Berg: Abwärts darf man ab Donnerstag, 22. Dezember, wieder fahren.
Foto: David Ditzer (Archiv)

So können ab Donnerstag die Verkehrsteilnehmer mit Einbahnstraßenregelung bergab in Richtung Zell wieder fahren. Rettungsdienste und Feuerwehr können im Notfall die Baustelle auch bergauf passieren.

Die noch erforderlichen Restarbeiten werden nach dem Jahreswechsel bei geeigneter Witterung ausgeführt. Dadurch eventuell erforderliche Änderungen in der Verkehrsführung werden rechtzeitig angekündigt. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet um vorsichtiges Fahren im Baustellenbereich. red