Archivierter Artikel vom 06.09.2012, 10:45 Uhr
Plus
Cochem

Ein buntes Mosaik der Kulturen: Cochem-Zell feiert das erste Integrationsfest

Meryem Aydin und ihre Mitköchinnen kommen kaum nach mit dem Zubereiten ihrer türkischen Spezialitäten. Besonders die mit Hackfleisch oder Käse gefüllten Fladen gehen weg „wie warme Semmeln“. Es scheint, als hätten die Frauen von der türkischen Gemeinde Bullay ihre häuslichen Küchen komplett ausgeräumt, um sie unter einem Zeltdach auf dem Endertplatz aufzubauen. Emsig wird geschnippelt, gehackt, gewürzt, gerührt, geknetet, gebacken, gewendet und gefüllt, um alle Besucher des ersten Integrationsfestes im Kreis Cochem-Zell mit ihren Köstlichkeiten zu versorgen.

Lesezeit: 3 Minuten