Archivierter Artikel vom 14.12.2020, 18:03 Uhr
Plus
Lutzerath/Ulmen

Eifel: VG Ulmen hebt Abwassergebühr moderat an

Die rund 11.000 Einwohner der Verbandsgemeinde (VG) Ulmen müssen sich für das nächste Jahr auf einen leichten Anstieg der Gebühr für die Schmutzwasserentsorgung einstellen. Einstimmig hat der VG-Rat während seiner jüngsten öffentlichen Sitzung im Lutzerather Bürgerhaus „Zum Üßbachtal“ beschlossen, dieselbe um 10 Cent auf 3,25 Euro pro Kubikmeter zu erhöhen. Damit kommt die VG nicht zuletzt einer entsprechenden Forderung der Kommunalaufsicht bei der Kreisverwaltung Cochem-Zell nach. Sozusagen in einem Aufwasch fällte der Rat geschlossen mehrere Beschlüsse, die das Abwasserwerk der VG betreffen. Dazu zählten auch geplante Investitionen ins Kanalnetz sowie in die Erneuerung von Kläranlagen.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten