Archivierter Artikel vom 15.10.2020, 17:19 Uhr
Plus
Kaisersesch

Eifel: Mittwochsmänner leisten Großartiges

Annähernd 7000 Arbeitsstunden haben die Akteure der sogenannten Mittwochsmänner-Clique innerhalb der vergangenen fünf Jahre unentgeltlich geleistet, um dem „Alten Wasserwerk“ ein neues Antlitz zu verleihen und es auch zweckgebunden in eine Theaterunterkunft mit Spielraum und Kleinkunstbühne zu verwandeln. 2016 hatte der Theaterverein Freilichtbühne am schiefen Turm in Kaisersesch besagtes Gebäude vom Kreis Cochem-Zell angekauft, um es in absehbarer Zeit als neue Unterkunft zu nutzen. Das rief dann alsbald die ehrenamtliche Truppe der Mittwochsmänner auf den Plan, die sich seit Übernahme des Gebäudes jeden Mittwoch zum Arbeitseinsatz treffen.

Lesezeit: 2 Minuten