Archivierter Artikel vom 26.09.2018, 20:00 Uhr
Cochem

Drogen verkauft? Schwere Vorwürfe waren nicht zu beweisen

Die Anklage wog schwer, doch am Ende gab es vor dem Cochemer Jugendschöffengericht einen glatten Freispruch für einen 21-Jährigen aus der Eifel, da keiner der Vorwürfe gegen den Angeklagten nachzuweisen war.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net