Archivierter Artikel vom 10.08.2017, 17:52 Uhr
Plus
Dohr

Dohrer Maschinenbauer Kampf setzt ganz auf den eigenen Nachwuchs

Das Maschinenbau-Unternehmen Kampf, Weltmarktführer in Sachen Schneid- und Wickeltechnik, setzt ganz auf den eigenen Nachwuchs. Mehr als 70 Menschen sind derzeit im Werk Dohr beschäftigt, die meisten sind seit ihren Azubi-Zeiten dort.

Von Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten