Archivierter Artikel vom 05.09.2017, 11:14 Uhr
Plus
Zell

Diskussion des Jugendparlaments Zell zur Bundestagswahl: Manchmal gibt es merkwürdige Allianzen

Zweimal bricht Unmut aus, mit Zwischenrufen reagieren einige der 50 Zuhörer auf das, was Direktkandidaten für den Bundestag oder Parteienvertreter auf dem Podium in Zell äußern. Einmal provoziert AfD-Mann Martin Fischer eine Reaktion, als er sagt, dass Flüchtlinge gegenüber dem Gastgeberland „eine Bringschuld“ zu leisten hätten und sich „assimilieren“ müssten. Ein anderes Mal sorgt die Aussicht, in nicht allzu ferner Zukunft von einem Roboter am Krankenbett gepflegt zu werden, für einen kurzen Aufschrei.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten