Archivierter Artikel vom 13.10.2017, 20:00 Uhr
Plus
Cochem

Dienststelle Cond: LBM verspürt Zuversicht

Bernd Cornely, der Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz, klingt wieder zuversichtlich, wenn man ihn nach dem lang ersehnten Beginn eines millionenschweren Bauprojektes fragt. Die einzige noch zu überwindende Hürde vor dem Spatenstich im Cochemer Stadtteil Cond scheint eine Machbarkeitsstudie zu sein. Sie verfolgt das Ziel zu prüfen, „wie man den Bau möglicherweise noch kostengünstiger und schneller realisieren könnte“, erläutert er. Nach gegenwärtigem Stand werden deren Resultate für Ende November erwartet. Dann könnte der Traum Cornelys und seiner rund 130 Mitarbeiter endlich Realität werden. An dessen Erfüllung wird schon lange gewerkelt.

Von David Ditzer Lesezeit: 2 Minuten