Archivierter Artikel vom 05.06.2016, 15:28 Uhr
Treis-Karden

Dieb baut bei Treis-Karden einen Unfall mit gestohlenem Auto

Mit einem gestohlenen Auto hat ein bislang unbekannter Dieb bei Treis-Karden einen Unfall gebaut. Wie die Polizei Cochem mitteilte, meldete in der Nacht zu Sonntag die Frau eines Fahrzeughalters aus Lütz gegen Mitternacht ein Auto als gestohlen.

Die Polizei Cochem fahndet nach einem Autodieb.
Die Polizei Cochem fahndet nach einem Autodieb.
Foto: dpa

Die Polizei fahndete nach dem Wagen und fand es in der Böschung zwischen dem Hotel Ostermann und Treis-Karden. Da die Beamten an dem Auto keinen Fahrer mehr antrafen, bittet die Polizei Cochem nun um Mithilfe bei der Suche nach dem flüchtigen Autodieb und „Bruchpiloten“.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an den Polizei Cochem unter Tel. 02671/9840, per E-Mail an picochem@polizei.rlp.de.