Archivierter Artikel vom 30.01.2014, 11:37 Uhr
Plus
Cochem

Die Reichsburg rüstet sich für die Saison

Rund 200 000 Gäste schauen sich pro Jahr die Cochemer Reichsburg an. Doch damit das Wahrzeichen der Kreisstadt auch künftig in einem historisch wertvollen Zustand erhalten bleibt, sind immer wieder Reparaturen und Erneuerungsarbeiten vonnöten. Dieser Tage wird eine aufwendige Sanierung an dem Altan unterhalb des Hexenturms abgeschlossen. Alles in allem fließen in diesem Winter brutto rund 60 000 Euro in Arbeiten, die dem Erhalt der Touristenattraktion dienen.

Lesezeit: 3 Minuten