Plus
Trier

Die Mosel krönt ihre neuen Majestäten

Krönung der neuen Majestäten: Zur neuen Moselweinkönigin wurde Kathrin Schnitzius (im roten Kleid) gewählt. Die Prinzessinnen an ihrer Seite sind Antonia Engler (rechts) und und Carolin Quint (links). Spannend und unterhaltsam war die Wahl in der Trierer Europahalle.
Krönung der neuen Majestäten: Zur neuen Moselweinkönigin wurde Kathrin Schnitzius (im roten Kleid) gewählt. Die Prinzessinnen an ihrer Seite sind Antonia Engler (rechts) und und Carolin Quint (links). Spannend und unterhaltsam war die Wahl in der Trierer Europahalle. Foto: Friedemann Vetter

Kathrin Schnitzius aus Kröv ist am Freitag zur neuen Moselweinkönigin gewählt worden. An ihrer Seite repräsentieren Antonia Engler aus Cochem und Carolin Quint aus Wintrich das Anbaugebiet und seine Weine. Resultate einer spannenden Wahl.

Lesezeit: 2 Minuten
Im Vergleich zu so manch anderer Monarchie zeigt sich die Weinregion Mosel von ihrer demokratischsten Seite. Denn hier wird die Monarchin nicht durch Erbrecht bestimmt, sondern von einer 23-köpfigen Jury gewählt. Fünf Kandidatinnen (Carolin Quint aus Wintrich, Antonia Engler aus Cochem, Julia Haas aus Mülheim, Pia Brohl aus Pünderich und ...