Plus
Binningen

Die Kunst, Schinken hauchdünn zu schneiden: Thomas Richter aus Binningen darf sich nun „Cortador“ nennen

Wer im Spanienurlaub durch einen Supermarkt schlendert, dem dürften auch die vielen ganzen Knochenschinken auffallen, die dort angeboten werden. In Deutschland ist das zumeist luftgetrocknete Stück Schwein eher selten in Gänze zu finden. Wie man richtig mit dieser Spezialität umgeht, wo sie herkommt und wo man das Messer ansetzt, dafür ist Thomas Richter aus Binningen nun ein Experte. Der 57-jährige Metzgermeister hat eine Prüfung zum „zertifizierten Cortador de Jamon“ in Augsburg abgelegt und ist damit nun einer der wenigen Fachmänner für spanischen Schinken im Land.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten