Plus
Cochem

Die Kreisenergiegesellschaft ist gegründet: Cochem-Zeller sollen profitieren

Seit mehr als einem Jahr wurde darüber beraten, nun ist sie in trockenen Tüchern, die Kreisenergiegesellschaft (KEG) Cochem-Zell GmbH. Im Kreishaus unterzeichneten die fünf Gesellschafter, neben dem Kreis auch die vier Verbandsgemeinden, den Gesellschaftervertrag. Damit kann die KEG nun die Arbeit aufnehmen.

Von Dieter Junker
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 28.11.2022, 16:14 Uhr