Plus
Kaisersesch

Die Grundstücke in Kaisersesch werden rar: Mehr Zeit zum Bauen

Von Brigitte Meier
bauwirtschaft-22-03-21-78
Date created: 2022_3_21 Neubaugebiet in Muellenbach in der Eifel Foto: Kevin Ruehle
Lesezeit: 2 Minuten

44 neue Baugrundstücke sind jüngst im Neubaugebiet Kaisersesch entstanden. Für 17 Grundstücke wurden bereits Notaraufträge erteilt, für 13 bestehen Reservierungen. Der Stadtrat hat nun einstimmig beschlossen, die allgemeinen Verkaufsbedingungen für den Erwerb von städtischem Baugrund zu ändern: Die Bauverpflichtung wurde von zwei auf vier Jahre verlängert. Außerdem entschied der Stadtrat, dass es weiterhin nicht möglich sein soll, mehr als ein Grundstück zu erwerben.

Grund für die Verlängerung der Bauverpflichtung auf vier Jahre ist die derzeit schwierige Situation im Bausektor, etwa wegen hoher Baukosten und gestiegener Zinsen. Laut Stadtbürgermeister Gerhard Weber hatten verschiedene Bewerber um die Möglichkeit gebeten, mehr Zeit zur Vorbereitung des Baubeginns zu haben. Es seien teils bis zu fünf Jahre beantragt ...