Archivierter Artikel vom 14.05.2021, 16:12 Uhr

Die geplanten Kosten für den Zeller Uferumbau

Die Umgestaltung des Zeller Flussufers erfolgt über das Förderprogramm „Städtebauliche Erneuerung – Aktive Stadt – Lebendiges Zentrum (STZ)“ (bisher: „Historische Stadt“ (STH). Für Zell umfasst es ein Gesamtvolumen von 8,2 Millionen Euro, so die VG Zell. Davon sind 6,7 Millionen Euro für die Attraktivierung des Moselufers vorgesehen.

1,5 Millionen dienen zur Modernisierung und Instandsetzung privater Gebäude sowie zur energetischen Sanierung der Stadthalle. dad