Plus
Moselkern/Neustadt

Die ganze Mosel fiebert dem Finale entgegen

Küsschen für Ramona: Am Freitagabend nach der Vorauswahl gratulierten die Geschwister Jennifer, Philipp und Jannik.
Küsschen für Ramona: Am Freitagabend nach der Vorauswahl gratulierten die Geschwister Jennifer, Philipp und Jannik. Foto: Suzanne Breitbach

Nein, so nervös war sie noch nie zuvor: Wenn Ramona Sturm an den Abend in Neustadt zurückdenkt, dann fällt ihr sofort ihre große Anspannung ein. „Das kenne ich gar nicht von mir“, sagt die 22-Jährige aus Moselkern. Trotzdem hat sie ihren Auftritt mit Bravour gemeistert und es ins Finale geschafft. Mit fünf anderen Bewerberinnen tritt sie am Freitag, 30. September, bei der Wahl zur Deutschen Weinkönigin an.

Lesezeit: 2 Minuten
Moselkern/Neustadt - Nein, so nervös war sie noch nie zuvor: Wenn Ramona Sturm an den Abend in Neustadt zurückdenkt, dann fällt ihr sofort ihre große  Anspannung ein. "Das kenne ich gar nicht von mir", sagt die 22-Jährige aus Moselkern. Trotzdem hat sie ihren Auftritt mit Bravour gemeistert und es ins ...