Archivierter Artikel vom 09.12.2016, 17:38 Uhr
Plus
Bonn/Klotten

Der Tod ist himmelblau

Jeder noch so feine Lufthauch bringt sie zum Schwingen. Himmelblaue Lotuskapseln. Eine Installation. Und eine von mehreren Stilformen, die Schindler zeigt. Der „Heilige Nil“ weist den Weg in den Sammlungen des Ägyptischen Museums der Universität Bonn. 2000 Stück. Jede einzelne leuchtet. In Blau, der Farbe, die so typisch ist für die Klottener Künstlerin Anja Schindler. Moderne Kunst trifft auf Geschichte. Nicht schwarz, nicht trist, sondern strahlend ist sie. Nur konsequent, lautet auch der Name der Ausstellung: „Der Tod ist Himmelblau“. Die Funde in der Ausstellungshalle, sie stammen aus ägyptischen Gräbern. Anja Schindler hat die Vitrinen geöffnet, ihre Arbeiten hinzugefügt. Nicht zu übersehen. Sie sind blau. Wie der Himmel und das Meer. Stechen hervor und fügen sich ein. Nehmen dem Tod den Schrecken.

Lesezeit: 5 Minuten