Archivierter Artikel vom 07.01.2018, 06:00 Uhr

Der Spaß gibt den Ton an: Interview mit Martin Neukirch

Martin Neukirch ist der neue Vorsitzende des Sängerkreises Cochem. Der 59-Jährige aus Bruch bei Wittlich war bis zur Frührente als Kirchenmusiker in Trier tätig. Derzeit leitet er fünf Chöre, darunter den gemischten Chor in Mesenich und vier weitere Chöre in Eifel und Hunsrück. Im Gespräch mit der RZ verrät er nicht nur, was er als Sängerkreisvorsitzender vorhat, sondern auch, wie er seine persönliche Begeisterung für Musik und Gesang an die 27 Chöre im Sängerkreis weitergeben möchte.

Petra Mix Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net