Archivierter Artikel vom 20.05.2021, 17:01 Uhr

„Der Blick von dort oben eröffnet ein phänomenales Naturgefühl, das auch unsere Wandertouristen genießen sollen.“

Christoph Kälker ist dem Ort sehr verbunden.