Plus
Wittlich

Das Vitelliusbad wird bald abgerissen: Hallen- und Freibad werden kombiniert

Der Wittlicher Bauausschuss hat den Auftrag für den Abbruch des Vitelliusbads gegeben. Dieser soll nun zeitnah erfolgen, um die neuen Pläne für das Bad umzusetzen. Wer im Wittlicher Hallenbad schwimmen gehen will, sollte sich beeilen: Denn das Bad soll am 22. Dezember, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, geschlossen werden.

Von Petra Willems
Lesezeit: 1 Minute
Und das wird wahrscheinlich für längere Zeit so bleiben. Das sagte Bürgermeister Joachim Rodenkirch in der Sitzung des Bauausschusses. „Dann wäre das Schwimmbad geschlossen“, sagte Rodenkirch. Zuvor hatte der Ausschuss den Auftrag für die Abbrucharbeiten an ein Unternehmen aus der Eifel vergeben (siehe Infokasten). Und dieses Unternehmen soll nun auch ...