Archivierter Artikel vom 11.05.2021, 15:01 Uhr
Plus
Zell

Damit von Bäumen keine Gefahr ausgeht: Umfangreiche Pflege- und Schnittarbeiten

Einstimmig hat der Zeller Stadtrat während seiner jüngsten Sitzung in der Schwarze-Katz-Halle das Wittlicher Unternehmen Baumkonzept Julius Mann mit Baumschnittarbeiten für rund 27.000 Euro brutto beauftragt. Stadtbürgermeister Hans-Peter Döpgen sagte dazu: „Die Schnittarbeiten und Baumfällungen sind im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht notwendig, um Verkehrsteilnehmer und Passanten vor herabstürzenden Ästen und vor nicht mehr standsicheren Bäumen zu schützen.“ An der Notwendigkeit der Arbeiten zweifelte im Rat niemand, allerdings stellte sich durchaus die Frage nach Ersatz für zu fällende Bäume.

Von David Ditzer Lesezeit: 2 Minuten