Cochem-Zell

Damit mehr Cochem-Zeller den inneren Schweinehund besiegen: Sportass Raueiser bringt Bewegung in den Kreis

Peter Raueiser aus Cochem hat in den vergangenen Jahren viele Menschen dazu gebracht, sich mehr um die eigene Gesundheit und Fitness zu kümmern. Projekte wie der Mondlauf begeistern Menschen, die den eigenen Schweinehund bis dato nicht regelmäßig überwinden konnten. Dieses Engagement weitet der Cochemer nun auf den Kreis Cochem-Zell aus, denn Raueiser ist einer der ersten Bewegungsmanager, die die Initiative „Land in Bewegung“ beflügeln sollen. Landesweite Angebote sollen breite Teile der Bevölkerung zu mehr Bewegung und Sport motivieren und so einen gesunden Lebensstil fördern, hofft das Ministerium des Innern und für Sport. Raueiser hofft nun insbesondere auf den landesweiten Austausch zwischen den Bewegungsmanagern und viele neue Ideen.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net