Archivierter Artikel vom 15.11.2011, 12:22 Uhr
Plus
Illerich

Damit keine Kinder mehr am Wegrand sterben

Wenn nicht jetzt, wann dann? Sabrina Diederichs (28) und Manuela Fischer (29) aus Illerich werden Ende des Jahres gemeinsam ins afrikanische Tansania reisen, um vier Wochen in einem Krankenhaus zu arbeiten. Sie haben sich ihren Jahresurlaub dafür aufgespart und finanzieren die Reise selbst. Um Spenden bitten sie trotzdem: Sie wollen das Krankenhaus, das vom Orden der Borromäerinnen geführt wird, finanziell unterstützen.

Lesezeit: 2 Minuten