Kaisersesch

Dämpfer beim Start: Kaisersescher Stadtrat konstituiert sich

Die konstituierende Sitzung eines Stadtrates ist zumeist eher feierlich als inhaltsschwer. In Kaisersesch überwog am Mittwochabend zwar ebenfalls die Feierstimmung, doch bei der Wahl der Beigeordneten gab es trotz aller Bekundungen zur „guten Zusammenarbeit“ den ersten Stimmungsdämpfer. Die UBL, zweitstärkste Kraft im Rat, ging leer aus.

Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net