Plus
Cochem-Zell

Cochem-Zeller sollen weniger zahlen: Kreis senkt die Müllgebühren

Bares Geld sollen die Cochem-Zeller bald sparen: Die Gebühr für die Leerung der 120-Liter-Restmülltonne soll von 168 auf 159 Euro sinken. Und es gibt weitere Änderungen am Abfallkonzept.
Bares Geld sollen die Cochem-Zeller bald sparen: Die Gebühr für die Leerung der 120-Liter-Restmülltonne soll von 168 auf 159 Euro sinken. Und es gibt weitere Änderungen am Abfallkonzept. Foto: dpa

Die Gebührenzahler im Kreis werden jetzt wohl mit der dritten Änderung binnen fünf Monaten konfrontiert: Diesmal geht die „Reise“ nach unten – der Kreis schlägt vor, die Abfallgebühren zu senken.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserem Redaktionsleiter Thomas Brost So soll beispielsweise die Grundgebühr für die 120-Liter-Restmülltonne von 168 auf 159 Euro verringert werden - was eine Entlastung der Haushalte um fünf Prozent bedeutet. Ausgerechnet die übermäßig gute Nutzung der Biotonne bedingt den Kurswechsel mit. Von Januar bis April sind bereits 1330 Tonnen Bioabfall im Kreis ...