Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 17:12 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Cochem-Zell: Dauerregen tut der Landwirtschaft gut

Kaum ein Tag ohne Regen. Der Frühling zeigt sich in diesem Jahr kühl und wechselhaft. Laut Statistik hat es im April doppelt so viel geregnet wie im Vorjahresvergleich. Der Mai wird die Zahlen noch toppen. Zudem ist es für die Jahreszeit viel zu kalt. Doch was beispielsweise schlecht für die Außengastronomie ist, tut der Landwirtschaft recht gut. Die RZ hat nachgefragt, wie sich die derzeitige Wetterlage auf die Vegetation auswirkt.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 3 Minuten