Archivierter Artikel vom 27.06.2020, 05:00 Uhr
Plus
Cochem

Cochems Rat diskutiert über Lärm und Raserei auf der „Pan“: Runder Tisch statt Verbot für Motorradfahrer

Rechtfertigt die Lärmbelästigung und auch das Rasen von Motorradfahrern auf der Panoramastraße (B 259) deren Sperrung auf dieser Strecke? Die Cochemer SPD hatte einen entsprechenden Antrag in den Stadtrat eingebracht und damit schon im Vorfeld kontroverse Diskussionen ausgelöst. Dies setzte sich nun im Stadtrat fort, bis nach einer emotionalen Debatte schließlich ein Kompromiss gefunden wurde, mit dem alle leben konnten: Es soll einen runden Tisch geben, der sich mit dieser Problematik befasst und eine Lösung für alle Beteiligten finden will.

Von Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten