Archivierter Artikel vom 13.04.2015, 06:00 Uhr
Plus
Blankenrath

Chaos auf dem Blankenrather Friedhof: Auto mäht 20 Gräber um

Grabplatten bersten, Grablichte wirbeln durch die Luft, Grabsteine fallen um – am Samstagnachmittag hat ein 18-jähriger Autofahrer ein Chaos auf dem Blankenrather Friedhof ausgelöst. „Der junge Mann hat eine Parzelle regelrecht dem Erdboden gleichgemacht“, sagt ein Polizist, der den Unfall aufnimmt. Die Bilanz: etwa 20 zerstörte oder stark beschädigte Gräber, geschätzter Schaden rund 50 000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten