Kaisersesch

CDU Kaisersesch: Resolution gegen Änderungen am Klinikum Mayen

Angesichts der unsicheren Situation des Krankenhauses in Zell ist die Sorge um die medizinische Versorgung in der Region groß. Nun hat diese Sorge auch die Menschen in der Verbandsgemeinde (VG) Kaisersesch erfasst, denn Gerüchten zufolge ist auch der Erhalt des St. Elisabeth-Krankenhauses in Mayen gefährdet. Daher hat die CDU-Fraktion im VG-Rat Kaisersesch die Verabschiedung einer Resolution beantragt, die sich „ausdrücklich und ohne Wenn und Aber“ zum Krankenhausstandort Mayen bekennt.

Brigitte Meier Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net