Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 17:58 Uhr
Plus
Cochem

Carola Stern-Gilbaya: „Ihr“ Cochem trauert um sie

Sie hat das Leben geliebt, die Menschen und deren Geschichten und vor allem „ihre“ Stadt Cochem: Wenige Wochen vor ihrem 79. Geburtstag ist Carola Stern-Gilbaya in der Nacht zum Freitag völlig unerwartet verstorben. Ihr Tod hat tiefe Bestürzung bei den Menschen in der Stadt, und bei allen, die sie schätzten, ausgelöst. In Cochem hat sie jeder gekannt, denn dieser Stadt und ihren Menschen galt ihr Wirken in der Kommunalpolitik, im sozialen Bereich und zahlreichen Vereinen und Institutionen.

Von Petra Mix Lesezeit: 2 Minuten