Archivierter Artikel vom 10.11.2020, 17:16 Uhr
Plus
Burgen/Treis-Karden

Burgen und Treis fühlen sich abgehängt: Gemeinden fordern bessere Busanbindung

Für ein engmaschigeres Netz an Busverbindungen machen sich die Ortsbürgermeister von Burgen und Treis-Karden stark. „Wir fühlen uns regelrecht abgehängt“, sagt Burgens Ortschef Fritz Bär mit Blick auf die Buslinie in Richtung Cochem. Aufgrund jüngster Ereignisse sei eine bessere Vertaktung mehr denn je notwendig, sagen er und sein Kollege Hans-Josef Bleser.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten