Plus
Cochem/Koblenz

Bundesweites Projekt für sicheres Fahren: Cochemer Schüler recherchierten zum Thema Erste Hilfe

Das Projekt „Vorfahrt für sicheres Fahren – Jugend übernimmt Verantwortung“ leistet einen Beitrag zur Verkehrserziehung in Schulen und transportiert die Themen Verkehrssicherheit und partnerschaftliches Miteinander im Straßenverkehr in den Unterricht – auch am Martin-von-Cochem-Gymnasium in Cochem.

Von Nachwuchsreporter
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 27.06.2019, 11:39 Uhr