Archivierter Artikel vom 06.07.2017, 17:16 Uhr
Bullay

Bullay freut sich über seinen neuen Edekamarkt

Ein neuer, moderner Edekamarkt ersetzt den alten „Geka“. Auf 1300 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet Marktleiter Hermann-Josef Nelius in der Bullayer Brautrockstraße ab sofort rund 20 000 Artikel zum Verkauf an. Zahlreiche geladene Gäste konnten sich am Dienstagabend bereits einen Tag vor der offiziellen Eröffnung von Angebot und Atmosphäre des neuen Einkaufsmarktes überzeugen.

Foto: Ulrike Platten-Wirtz

Rund 5 Millionen Euro wurden auf dem ehemaligen Gelände der Imhoff-Schokoladenfabrik verbaut. Vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung sind rund neun Monate ins Land gezogen. Für Kunden öffnete der Markt am Mittwoch pünktlich um 7 Uhr seine Türen. upw