Archivierter Artikel vom 11.09.2017, 17:26 Uhr
Plus
Ulmen

Bürgermeisterkandidat Alfred Steimers: Auf der Bank im Garten fließen die Ideen

Alfred Steimers sitzt auf einer kleinen Bank am Rande seines Gartens, der Blick richtet sich auf den Teich, in dem beachtliche Koi-Karpfen schwimmen. „Der Rasen war auch schon mal in einem besseren Zustand“, sagt der Chef der Ulmener VG-Verwaltung und lächelt. Wenn der 57-Jährige Arbeit aus dem Ulmener Rathaus mit nach Hause bringt, wechselt er gern vom Büro in den Garten. „Die moderne Technik macht's möglich“, sagt Steimers und deutet auf sein iPad.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten