Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 17:54 Uhr
Plus
Las Vegas/Büchel

Bücheler Soldaten üben in den USA mit scharfen Waffen

Zurzeit nehmen rund 400 Soldaten sowie zivile Mitarbeiter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 aus Büchel auf der Nellis Air Force Base (AFB) nahe Las Vegas an der internationalen Übung „Green Flag West“ teil. Vier Tornado-Kampfjets aus der Eifel und sieben Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 „Boelke“ wurden dafür in den US-Bundesstaat Nevada verlegt. Ein weiterer Tornado kam von der AFB Holloman (New Mexiko). In den riesigen Trainingsgebieten der Nellis AFB üben die Piloten unter realitätsnahen Bedingung den Einsatz der Bordkanone der Jets und den scharfen Abwurf lasergelenkter Bomben. Die RZ beantwortet einige Fragen zur Übung.

Lesezeit: 2 Minuten