Archivierter Artikel vom 30.11.2021, 17:20 Uhr
Plus
Ulmen/Büchel

Büchel nicht in Gefahr: Steimers sieht Koalitionsvertrag als Bestätigung der nuklearen Teilhabe

Während der Koalitionsverhandlungen der designierten Ampelregierung wurde über die nukleare Teilhabe Deutschlands sowie die in Büchel gelagerten amerikanischen Atomwaffen spekuliert (die RZ berichtete). Alfred Steimers, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ulmen, sieht in dem nun vorliegenden Koalitionsvertrag starke Hinweise dafür, dass Deutschland auch in Zukunft seine in der Nato eingegangenen Verpflichtungen erfüllen wird. Der Standort Büchel sei somit nicht in Gefahr.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten