Archivierter Artikel vom 30.11.2021, 11:45 Uhr
Plus
Bullay

Buch „Damals bei der Moselbahn“: Sogenanntes „Saufbähnchen“ blieb auf der Strecke

Als wäre es heute gewesen, so genau erinnert sich der in Koblenz lebende pensionierte Lehrer Helmut Reichelt an seine erste Begegnung um 1952 mit einem Zug der Moselbahn Trier–Bullay, vielen noch als das „Saufbähnchen“ bekannt.

Lesezeit: 2 Minuten