Plus
Cochem-Zell

Bruttoinlandsprodukt mit neuem Rekordwert: Wirtschaftskraft des Kreises Cochem-Zell ist deutlich gestiegen

Die Cochem-Zeller Wirtschaft hat 2019 gegenüber dem Vorjahr deutlich zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes gegenüber 2018 um satte fünf Prozent gestiegen. Das BIP gilt als wichtigster Indikator für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit einer Region. 2019 ist das BIP im Kreis Cochem-Zell auf einen Rekordwert gestiegen. Und in Bezug auf die Arbeitsproduktivität hat Cochem-Zell den letzten Platz unter den rheinland-pfälzischen Landkreisen verlassen. Auch dies ein Zeichen dafür, dass die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Kreises deutlich verbessert hat.

Von Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten