Plus
Kaisersesch

Brunnenanlage verliert Wasser: Kaisersescher Zentralplatz muss saniert werden

Der Zentralplatz an der Sparkasse in Kaisersesch sollte das Schmuckstück der Stadtkernsanierung werden und die Mitte der Eifelstadt beleben. Dies ist zumindest teilweise geglückt, an schönen Tagen sitzen Eltern auf den Steinmauern und schauen ihren Kindern zu, wie diese durch Wasserfontänen laufen und das kühle Nass genießen. Doch nach nur sieben Jahren ist die Anlage nun defekt, das System verliert Wasser. Die Stadt muss nun entscheiden, ob das Wasserspiel eine Zukunft hat.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten