Plus
Bremm

Bremmer Knubbetheater: Was verbirgt sich im mysteriösen Kuvert?

In der ehemaligen Wohnung über der Raiffeisenbank im Ortskern von Bremm herrscht ein reges Treiben. Das Ensemble des Bremmer Knubbetheaters probt für die nächste Aufführung. Ab Ende März wird an insgesamt fünf Abenden das Stück „Klunker, Klies un Kaviar“ in der Bremmer Mehrzweckhalle zu erleben sein.

Von Ulrike Platten-Wirtz
Lesezeit: 2 Minuten
Die Räume über der Bank hat der Bremmer Theaterverein als Probenräume angemietet. „Hier können wir unsere Requisiten einfach liegen lassen und beim nächsten Mal direkt weitermachen“, erklärt Claudia Schlägel. Die 54-Jährige gehört mit einigen anderen Laiendarstellern zum festen Bestandteil der Truppe. Die Aufführungen finden immer in der Mehrzweckhalle statt. „Aber ...