Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 09:47 Uhr
Plus
Bullay/Koblenz

Bluttat von Bullay: Urteil liegt vor

Rentner Ruprecht Drathen (81) aus Bullay wurde nachts in seinem Schlafzimmer von zwei Geschwistern überfallen – und getötet. Haupttäter Peter B. (40) und seine Schwester (28) standen Mitte Dezember wegen Mordes vor dem Landgericht Koblenz. Doch die Richter entschieden: Die Bluttat war kein Mord, sondern eine versuchte besonders schwere räuberische Erpressung mit Todesfolge. Jetzt haben sie ihr schriftliches Urteil vorgelegt und ihre Entscheidung auf 41 Seiten begründet. Das Urteil ist inzwischen rechtskräftig, Staatsanwaltschaft und Verteidiger nahmen ihre Revision zurück.

Lesezeit: 3 Minuten