Archivierter Artikel vom 04.10.2014, 18:40 Uhr
Bruttig-Fankel

Biker stürzt bei Bruttig-Fankel Hang hinunter und verletzt sich schwer

Schwer verletzt worden ist ein Motorradfahrer aus dem Raum Mayen bei einem Unfall auf K 36 bei Bruttig-Fankel. Sein Motorrad wurde aus einer Kurve getragen, und der Mann stürzte einen Abhang hinunter.

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der K 36 bei Bruttig-Fankel.
Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der K 36 bei Bruttig-Fankel.
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei Cochem mitteilt, war der Mottorradfahrer gegen 15 Uhr auf der K 36 bergab in Richtung Bruttig-Fankel unterwegs. In einer Kurve der kurvenreichen Strecke geriet seine Maschine vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab. Der Fahrer stürzte nach bisherigen Erkenntnissen über die Leitplanke und anschließend einen Hang hinunter. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu, aber keine lebensgefährlichen.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Biker ins Krankenhaus. Die K 36 musste vorübergehend gesperrt werden. Zudem waren ein Abschleppdienst und die Feuerwehr aus Bruttig-Fankel im Einsatz. dad