Archivierter Artikel vom 05.02.2019, 18:23 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Bevölkerungsrückgang im Kreis später und schwächer als bisher erwartet

Der Kreis wird in den kommenden Jahren deutlich weniger Einwohnerinnen und Einwohner haben. Dies bestätigt auch die am Dienstag vorgestellte fünfte regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung des Landes. Danach wird der Kreis bis 2040 nur noch 56.724 Einwohner haben, das sind 8 Prozent weniger als 2017. Landesweit prognostizieren die Statistiker hier einen Rückgang von 2,6 Prozent. 2070 wird der Kreis dann nur noch 49.323 Einwohner aufweisen. Das bedeutet, dass Cochem-Zell bis dahin jeden Fünften oder jede Fünfte seiner Einwohnerinnen und Einwohner verloren hat.

Lesezeit: 1 Minuten