Archivierter Artikel vom 26.05.2013, 14:01 Uhr
Plus
Hambuch/Kaisersesch

Betrunkener Fahrer (29) kommt in Eifel von der Straße ab – Auto fängt Feuer

Viel Glück hatte eine betrunkener 29-Jähriger bei einem Unfall am Freitagabend auf der Landesstraße 108 zwischen Hambuch und Kaisersesch: Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, das anschließend Feuer fing. Doch dem Fahrer gelang es, sich leicht verletzt aus dem Wagen zu befreien. Das teilte die Polizei mit.

Lesezeit: 1 Minuten